Wolfgangsee Literatur
Seeschreiber: Endauswahl nominiert
29. Mai 2006
Wolfgangsee Literatur
Seeschreiber Wettbewerb 2007
5. Februar 2007

Seeschreiber St. Wolfgang ist Tillmann Strasser

Wolfgangsee Literatur

Wolfgangsee Literatur

Die Jury des Literaturwettbewerbs der Initiative „Wolfgangsee Literatur“ sieht in dem 21 Jahre jungen Tillmann Strasser ein großes Talent. Der Hildesheimer Student im Studiengang „Kreatives Schreiben und Kulturjournalismus“ ist auch abseits seines Schreibtisches gerne literarisch aktiv – Leseshows, Poetry Slams, die Mitarbeit an zahlreichen Theaterstücken zeugen davon.

„Vergangenheit als Sprungbrett, nicht als Sofa“ – diesem Thema widmeten sich die Teilnehmer des Wettbewerbs der Initiative „Wolfgangsee Literatur“. Strasser überzeugte die Jury mit seinem Beitrag „Das Licht des Schnees“. Der Preis ist ein dreimonatiges Stipendium. In dieser Zeit erhält er in St. Wolfgang ein monatliches Honorar, die exklusive Nutzungsmöglichkeit einer Privatwohnung in Seenähe, sowie freie Verpflegung. Strasser wird sein Stipendium am 13. August, anlässlich des Beginns der „Wolfgangsee Literaturtage 2006“ antreten.

Sein Siegerbeitrag sowie die Beiträge der anderen Finalisten sind auf der Website der Initiative „Wolfgangsee Literatur“ nach zu lesen. Die Organisatoren freuen sich, auch im nächsten Jahr literarische Talente und das Zusammenwirken von Bevölkerung und Literaten mit der Ausschreibung „Seeschreiber St. Wolfgang“ zu fördern.